FANDOM


Der Lebensform-Zuchtbehälter ist ein großes kreisrundes Aquarium, welches vom Spieler mit Flora und Fauna befüllt werden kann.

Um in diesen Behälter hineingelangen zu können, muß der Spieler in einer beliebigen Seite, mit dem Konstruktionswerkzeug eine Luke einbauen. Danach kann der Sicherungsbehälter betreten werden.

In ihm können bis zu 10 gefangene Fische freigelassen werden und falls sich zwei Fische der gleichen Gattung zum selben Zeitpunkt darin befinden, vermehren sie sich nach kurzer Zeit selbstständig bis kein Platz mehr im Behälter vorhanden ist.

Pflanzen können darin ebenso angebaut werden wofür bis zu 16 Slots zur Verfügung stehen. Von den Nutzpflanzen sind per Hand die Früchte erntbar. Man kann aber auch mittels Messer ihre Samen erhalten, wobei ab einem gewissen Zeitpunkt die Pflanze komplett abgeerntet und verschwunden ist.

Darüber hinaus können im Lebensform Zuchtbehälter auch Eier platziert werden, aus denen nach 3 bis 5 Ingame-Tagen Fische schlüpfen. Diese sind allerdings kleinere Versionen als die, welche im Meer zu finden sind. Ansonsten könnte es im Behälter teils sehr eng werden.

Wenn mehrere Mehrzweckräume übereinander gestapelt werden und man in jedem dieser Räume einen Lebensform Zuchtbehälter baut, dann werden sich diese zu einem großen Behälter verbinden.

Gefunden werden kann der Lebensform Zuchtbehälter in Wracks in der Blood Kelp Zone und in der Vermuteten Degasi-Basis im Deep Grand Reef.

Gibt man infizierte Fische hinein, dann werden nach einiger Zeit auch die anderen Fische krank. Andersrum ist durch den Zusatz von Glubschern mit Enzym 42 möglich, infizierte Fische in dem Behälter zu heilen.

Herstellung Bearbeiten

TitanTitanGlas×5Arrow-right (1)KonstruktionswerkzeugArrow-right (1)Alien Sicherungsbehälter

Galerie Bearbeiten